Geotechnik & Verkehrswegebau

Die Mitarbeiter der Abteilung Geotechnik & Verkehrswegebau beraten gerne bei allen Fragen:

  • Des Grundbaus und der Gründungstechnik
  • des Erd- oder Verkehrswegebaus, des Sportplatz- oder Deponiebaus, des Wasser- oder Felsbaus
  • zu den Wiederverwertbarkeitsmöglichkeiten oder der Deponierbarkeit von Bodenaushub

Unsere Leistungen:

Beratung und Kontrolle:

  • Gründungsberatung
  • Baugrundbegutachtung
  • Beweissicherung und Bauschadensanalysen
  • begleitende Kontrolle und Beratung
  • erdstatische Berechnungen

Baugrunderkundung durch:

  • Bohrungen, Ramm- und Drucksondierungen
  • Grundwasserbeobachtungen
  • Versickerungs- und Pumpversuche
  • Pressiometer und Schwerflügelversuche

Deponierbarkeit von Bodenaushub:

  • Chemische Untersuchungen für Altlastenerkundungen
  • Beurteilung von Bodenaushubmaterial nach Deponieverordnung und Bundesabfallwirtschaftsplan
  • Erkundung der Gebäudesubstanz hinsichtlich Schadstoffen

Messtechnische Überwachung von:

  • Gründungen
  • rutschgefährdeten Hängen
  • Verformungen in der Umgebung von innerstädtischen Tiefbauten und Baugruben

Durchführung und Betreuung von:

  • Groß- und Baustellenversuchen,
  • z.B. Pfahl-Probe-Belastungen
  • Anker- und Nagelauszugversuchen
  • Boden und felsmachanischen Laborversuchen
  • Sonderversuchen im Labor

Prüfung von Geokunststoffen, Entwicklung und Prüfung von Sonderbautoffen, etc.