Gutachten und Sanierungskonzepte
Bei komplexen Problemstellungen ist eine einfache Schadensanalyse auf Basis von Bau­werks­untersuchungen und / oder Baustoffprüfungen oft nicht aus­reichend. Um auch in solchen Fällen eine fundierte Beurteilung zu erhalten, ist eine tiefer gehende Beschäftigung mit den Prüf­ergebnissen, Normen und Richtlinien, aber auch vergleich­baren Schadensfällen und Erfahrungswerten erforderlich.

Die Abteilung Baustoffe & Bau­konstruktionen bietet dafür die Erstellung von Gutachten an und garantiert für eine größtmöglichste Objektivität.

Neben der Ermittlung von Ursachen aufgetretener Bauschäden gewinnen in letzter Zeit Untersuchungen zur Erstellung von Instandsetzungs- und Sanierungskonzepten zunehmend an Bedeutung. Für jede zielführende und vor allem dauerhafte Sanierung sind durchzuführen:
  • Bauwerksuntersuchungen
  • Materialprüfungen im Labor
  • Ausführungsversuche am Objekt
  • Gütekontrollen während der Ausführung
Durch den ständigen Kontakt der bvfs mit der Wissenschaft und die unmittelbare Beschäftigung mit baustofftechnologischen Fragen können bei der Erstellung von Instandsetzungs- und Sanierungskonzepten durch die Abteilung Baustoffe & Baukonstruktionen auch die neuesten Erkenntnisse auf diesen Fachgebieten berücksichtigt werden.